NAGON aktuell

Fische für die Forschung
Image: NAGON, EAWAG

Feierabendveranstaltung
(neues Datum!)

Forschung für die Fische

Mi 27. Oktober, Eawag Seestrasse 79, Kastanienbaum, 18.05 - 19.30 h

Die NAGON lädt Sie zu einer Besichtigung der Eawag an der Seestrasse 79 in Kastanienbaum ein. Die Eawag ist das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs.

  • Was hat es mit den Antennen in den Zuflüssen des Vierwaldstättersees auf sich, und wie lassen sich damit Forellenwanderungen erforschen?
  • Wie steht es mit der Felchendiversität der Schweiz vor 100 Jahren und heute?
  • Was können wir aus Seesedimenten über Fischarten und -gemeinschaften lernen?

Wissenschaftler der Eawag werden uns das Institut vorstellen und uns Einblick in aktuelle Forschungsprojekte rund um das Thema Fisch erläutern. Im Anschluss an die Führung haben Sie die Gelegenheit, im Rahmen eines Apéros mit den beteiligten Wissenschaftlern ins Gespräch zu kommen.

Es besteht Covid-Zertifikat-Pflicht! Einige Teile der Führung und der Apéro werden im Freien sein, darum sich den Temperaturen entsprechend anziehen!

Anmeldung bis am 24. Oktober an info@nagon.ch (Teilnehmerzahl beschränkt). Teilnahme kostenlos.

Hin-/Rückfahrt:

Mit dem ÖV:
Sarnen ab 17.19, Umsteigen in Horw auf Bus Nr. 21, Abfahrt 17.45 bis Kastanienbaum Schiffstation, dann Fussweg ca. 10 Minuten
Stans ab 17.10, Umsteigen in Horw auf Bus Nr. 21, Abfahrt 17.30 bis Kastanienbaum Schiffstation, dann Fussweg ca. 10 Minuten

Mit dem Auto:
Zufahrt über Kastanienbaum. Parkplatzzahl beschränkt, darum bitten wir um die Bildung von Fahrgemeinschaften:
bitte bei der Anmeldung angeben, wenn Sie mit dem Auto kommen werden, und wie viele Personen Sie mitnehmen könnten.


Technologiecenter SIKA Sarnen

Feierabendveranstaltung

Besuch im Technologiecenter der Firma SIKA Sarnen

Montag, 8. November 2021, 18.15 - ca. 20.00 Uhr

Das Sika Global Technology Center Sarnen, Schweiz, ist eines der weltweiten Kompetenzzentren für thermoplastische Bedachungs- und Abdichtungssysteme und ist auf Innovation, Entwicklung, Anwendung und Verarbeitung fokussiert. Das wird durch anwendungstechnische Beratungen und Materialprüfungen ergänzt.

Bei den thermoplastischen Systemen handelt es sich hauptsächlich um Membrane und Bahnen sowie um Zubehör wie Klebebänder für Bedachungs- und Abdichtungsanwendungen. Die verwendeten Technologien umfassen PVC, TPO und Elastomere in Kombination mit Klebstoffen und Flüssigkunststoff-Systemen. Hier werden Abdichtungsbahnen und Systemkomponenten für Flach- und Steildächer sowie Abdichtungssysteme für Keller, Tunnelbau, Schwimmbäder, Wasseraufbereitung, Gruben und Teiche und Grundwasserschutz entwickelt. Der Schwerpunkt liegt auf der Langlebigkeit der Systeme Sikaplan®, Sarnafil® und SikaProof®.

Das Team des Global Technology Centers Sarnen, Schweiz, verfügt über ein umfangreiches technisches Knowhow und eine moderne Infrastruktur zur Herstellung von Versuchsbahnen und zur anwendungsorientierten Prüfung unserer Produkte und Systeme.

Anmeldung bis 5. November 2021 an info@nagon.ch oder Tel. 041 660 20 03. Beschränkte Teilnehmerzahl. Teilnahme kostenlos.

Treffpunkt ist vor dem SIKA-Empfang Ecke Feldstrasse/Industriestrasse. Bitte 3G Nachweis (Zertifikat) mitbringen. Im Gebäude ist dann teilweise Maskenpflicht.

Contact

Naturforschende Gesellschaft Obwalden und Nidwalden (NAGON)
c/o Dr. Andreas Traber
Kägiswilerstrasse 13
6064 Kerns
Switzerland

+41 41 660 20 03
E-mail